Jahresrückblick

Jahresrückblick

Dieses Jahr ist ein Jahresrückblick bei uns noch wirklich kurz: Das Magazin hat mit dem Oktober das Web erblickt, daher können wir gar nicht mal so weit zurückschauen. Doch selbst in drei Monaten können genug Momente entstehen, um darauf zu blicken.

Im September packte mich die Motivation und der Entschluss, das Wortuniversum endlich anzugehen. Zufällig war die Hyperaktivität bei mir an dem einen Tag sehr hoch und neben dem Erstellen der Website entstand auch bereits der Redaktionsplan für 3 Monate. Drei Monitore zu haben, kann durchaus ein Segen sein. Dann wurde einmal durch den eingestaubten Discord-Server gewischt und schon konnte es losgehen.

Wir haben an einigen Wochenenden einen Schreibmarathon hingelegt und uns mit einer erhöhten Wortzahl oder einem anderen Ziel herausgefordert.

Seit Beginn des Magazins ist jede Woche mindestens ein Artikel veröffentlicht worden und das wollen wir weiterhin beibehalten. Wir haben euch dabei einige Einleitungen und grobe Überblicke über Themen gegeben, im nächsten Jahr möchten wir daran anknüpfen und euch die Details näher bringen. Haltet Ausschau nach Reihen zu Plottingmethoden, Genres und Bloggen für Autor*innen.

Dieser Beitrag ist die Nummer 20 seit dem Entstehen des Magazins, es sollen noch viele weitere folgen. Auch die Frage der Woche zieht mit ins neue Jahr.

Und hoffentlich seid auch ihr auf der Reise des Wortuniversums dabei. Lasst uns gemeinsam in ein wunderbares Jahr 2024 reisen und eine gute Zeit verbringen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner